LOGIN

Erfolgreich abnehmen

Es gibt unterschiedliche Wege, Gewicht zu reduzieren. Unterschiedlich sind auch die Ergebnisse.

Ganz klassisch ist die Beratung des Hausarztes. Nach einer wissenschaftlichen Untersuchung (1) führt dieser Ansatz zu einer Reduktion von 2,1 %. Kommt das regelmäßige Lifestyle Coaching einer Fachkraft hinzu, lässt sich der Wert auf
3,5% steigern.

rehasonanz.de geht neue Wege

12 Monate im Anschluss an die Reha steht das Portal den Teilnehmern mit Rat und Tat zur Seite. Profitieren sie von der Unterstützung? Die wissenschaftliche Begleitforschung kommt zu dem Ergebnis: ja. Das ergab eine 3-jährige Untersuchung der ISEG e.V. Hannover.

Unter dem Strich reduzierten die Patienten ihr Gewicht um 5,4 %. Die Erfolgsquote lag 34 % über dem Resultat einer Gruppe ohne Internet-Nachsorge.

Wissenschaftlich gesicherte Leitlinien empfehlen eine moderate Gewichtsreduktion von 5 – 10 % pro Jahr, um Jo-Jo-Effekte zu vermeiden.

rehasonanz.de auf lange Sicht

Auch nach der Forschungsphase entwickelt ein interdisziplinäres Kompetenzteam das rehasonanz Programm kontinuierlich weiter. Der Arzt kann jetzt seine Patienten z. B. in regelmäßigen Online-Sprechstunden im Portal begleiten.

Mit rehasonanz lässt sich der Erfolg jederzeit auf wissenschaftlichem Niveau darstellen (Intention-to-treat-Analyse). Aktuelle Auswertungen zeigen, dass die durchschnittliche Gewichtsreduktion der Patienten nun sogar bei 7,4 % liegt (2).

Das zeigt, dass rehasonanz sich als Instrument des Qualitätsmanagements und der Verbesserung klinikinterner Prozesse eignet.

(1) Wadden, TA et al.: A two-year randomized trial of obesitiy treatment in Primary Care Practice. NEJM 2011; 365(2): 1969–1979.

(2) Gesser, U.: Langzeiteffekte der Adipositastherapie – internetbasierte, ärztliche Nachsorge mit dem Online-Portal „rehasonanz.de“. Adipositas 2016; 10: 25–30 (Adipositas 1/2016)